Widmung - theatour-bodenheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Widmung

Theaterbühnen > Theatermusical > Archiv > Projekt 2012

Wenn die Tage kürzer werden
Und der Wind von Norden weht
Wenn das Lachen verklungen ist
Und du am Fenster stehst
Wenn die Zeiger lauter schlagen
Und es rinnt durch deine Hand
Wenn das Glück wie ein Sommer war
Den du nicht halten kannst.

Wenn die Wahrheit dein Traum war
Und dein Traum dir zur Lüge wird
Wenn du kämpftest für Freiheit
Doch du hast dich in ihr verirrt.
Wenn dir nichts mehr gelingt
Dir der Zweifel die Hoffnung raubt
Wenn das Seil viel zu hoch ist
Und du längst nicht mehr an dich glaubst.

Komm zur Ruh', ich hör' dir zu
Ich kann hier bei dir sein
Du musst nicht mehr flieh'n, nicht weiter zieh'n
Hier bist du nicht allein.*


Dieses Theater-Musical ist Gaby und Erwin Weiß gewidmet, denen ich für ihre Freundschaft, die vielen guten Gespräche, die nicht nur in guten Zeiten da sind und für die vielen kleinen, nicht immer sichtbaren Dinge danken möchte.

*Text: Xavier Naidoo

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü